Vortrag
Fittere Spieler, bessere Mannschaft: Belastungs- und Regenerationsmanagement auf höchster Ebene

Vita
Christoph Rottensteiner ist promovierter Sportwissenschaftler der Universität Jyväskylä, Finnland. Von 2010 bis 2014 war der gebürtige Grazer als wissenschaftlicher Mitarbeiter am finnischen Olympiastützpunkt KIHU in einem nationalen longitudinalen Forschungsprojekt “Young Finnish Athletes Particpation in Organized Sports“ tätig. Seine Passion für die wissenschaftliche Analyse physiologischer Daten, technologische Innovation und Spitzensport in all seinen Facetten, brachten ihn schließlich zu Firstbeat, wo er seit 2014 die Leitung für den deutschsprachigen Raum hat. Das junge Unternehmen aus Finnland hat sich in den vergangenen Jahren als Marktführer für state-of-the-art Analysen der Herzfrequenz und Herzratenvariabilität etabliert. So zählen weltweit Profi-Mannschaften wie Manchester United, Eintracht Frankfurt, THW Kiel sowie die deutsche Eishockey- und Basketballnationalmannschaft und mittlerweile über 60% der NHL-Teams zu den Kunden von Firstbeat.