Vortrag
Big Data und Datenschutz: Ein Widerspruch?

Vita
Christina Toth ist Rechtsanwältin und eine der führenden Sportrechtsexperten Österreichs. Sie wurde international als Sports Lawyer of the Year 2017 – Austria ausgezeichnet. Zu ihren Kunden zählen Sportverbände, Vereine, Athleten und Event-Veranstalter. Christina ist Vizepräsidentin des Österreichischen Tennisverbandes und Vorstandsmitglied des First Vienna Football Club. Sie ist Initiatorin und Koordinatorin des Sportrecht Master-Lehrgangs der Donau Universität Krems. Zudem ist sie Gründerin von LAW MEETS SPORTS, einer Networking-Plattform, die Stakeholder im Bereich des Sports, politische Entscheidungsträger und Rechtsexperten miteinander verbindet.